Unvergesslich

Wiener Blut, Schweizer Herz und Basler Geist: Gustav Thüring bewegt das Publikum in tänzerischer Manier. Schöne Melodien, witzige Texte, bezaubernde Gesangs- und Querflötentöne wecken angenehme Gefühle, fein gewürzt und à la carte präsentiert.

Nostalgie-pur engagiert sich auch für behinderte oder ältere Menschen und spielte zwischen 2008 und 2021 über 150-mal in den Institutionen.

Erinnerungen werden wach mit: Kleiner grüner Kaktus, Veronika der Lenz ist, Wien nur du allein, Wenn die Elisabeth, Wunderbar. Dazu auch alte Schlager mit neuen Texten uf baseldytsch.